Serviceleistungen Schmuck-Laserarbeiten

Schmuck-Laserarbeiten

service_laser

Jeder Goldschmied steht immer wieder vor dem Problem, Schmuckreparaturen auszuführen zu müssen, wo sich die Beschädigung des Schmucks an einer schlecht zugänglichen Stelle oder in unmittelbarer Nähe zu den gefassten Edelsteinen befindet.

Die klassischen Beispiele sind hierfür historischer Schmuck, Armbänder mit Kastenschlössern, Ketten und Colliers mit Steinbesatz. Je nach Schadensbild ist eine Reparatur vom Goldschmied nur mit einem hohen zeitlichen und damit für Sie als Kunden finanziellen Aufwand verbunden.

Das Problem: Die Lötung erfolgt mittels eines kleinen Lötrohrs oder Schweißbrenners. Durch diese konventionelle Fügetechnik wird für den Moment der Lötung viel Wärme in das Schmuckstück eingebracht, was ein unkalkulierbares Risiko für den Steinbesatz darstellt. Es besteht somit eine unmittelbare Gefahr, dass die gefassten Edelsteine beschädigt werden. Der seriöser Goldschmied wird sich daher immer entscheiden, die Steine an der Reparaturstelle ausfassen.

Die Lösung des Problems – der Powerlaser!

Mit diesem innovativen Gerät ist es mir möglich dort anzusetzen, wo die zuvor genannte konventionelle Fügetechnik ihre Grenzen findet. Unter einem Mikroskop, wird mithilfe eines Laserstrahls das Schmuckstück an der beschädigten Stelle verschweißt. Der Laserstrahl, in etwa so dick wie ein menschliches Haar, gewährleistet ein absolut präzises Arbeiten ohne das Edelsteine aufgefasst werden müssen.Ein echter Mehrwert für Sie als Kunden. Die Originalität Ihres Schmuckstücks bleibt erhalten, unnötige kostenintensive Nebenarbeiten werden vermieden.

Jetzt Termin vereinbaren